Aktuelles

Sozialpädagogische Fanarbeit eingekesselt von der inneren Sicherheit

7. AWO Verbundtagung der Fanprojekte in Aachen am 9./10. Juni 2015)

AWO fordert: Jugendhilfe muss mehr Gewicht bei Politik bekommen

Aachen, 2. Juni 2015. Die inzwischen siebte Jahrestagung des AWO-Verbundes der Fanprojekte findet am 9. und 10. Juni 2015 in Aachen statt. Ausrichter dieser Fachtagung ist der AWO-Kreisverband Aachen Stadt. Geschäftsführerin Gabriele Niemann-Cremer freut sich, zu diesem Anlass den AWO-Bundesvorsitzenden Wolfgang Stadler begrüßen zu können. Gemeinsam mit Gästen der Deutschen Fußballliga (DFL), der Koordinationsstelle der Fanprojekte (KOS) und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) wird die zukünftige Ausrichtung und fachliche Weiterentwicklung der sozialpädagogischen Fanprojektarbeit unter dem Dach der Arbeiterwohlfahrt besprochen werden. (mehr …)


Fanprojekte machen den Stadionbesuch sicherer

PRESSEMITTEILUNG des AWO-Bundesverbandes:

Fanprojekte machen den Stadionbesuch sicherer

AWO veröffentlicht Positionspapier zur sozialpädagogischen Fanprojektarbeit

Berlin, 09. April 2015. „Auch dank der Fanprojekte war es noch nie so sicher ein Fußballspiel im Stadion zu besuchen“, erklärt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler anlässlich der Veröffentlichung des Positionspapieres des AWO Bundesverbandes zur sozialpädagogischen Fanprojektarbeit. „Die Fußball-Fanszene zählt bei Jugendlichen zur größten Subkultur in Deutschland. Die sozialpädagogische Fanprojektarbeit erreicht hier eine Vielzahl von Jugendlichen und ist damit wesentlicher Bestandteil der Jugendhilfe und Jugendarbeit. Das Positionspapier der AWO bezieht Stellung zum Selbstverständnis der Fanprojektarbeit. Zudem stellt es Forderungen zu den konzeptionellen, strukturellen und materiellen Rahmenbedingungen der Arbeit von Fanprojekten auf“, fasst Stadler das Positionspapier zusammen. (mehr …)


Siebte Trägerverbundtagung in Aachen

Die siebte Trägerverbundtagung der AWO Fanprojekte findet am 9. und 10. Juni 2015 in dre Kaisersstadt Aachen statt.

Wolfgang Stadler, der Bundesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt wird das Jahrestreffen eröffnen.


AWO Verbund der Fanprojekte goes Deutscher Jugendhilftag

In Berlin findet vom 3.- 5. Juni der 15. Deutsche Jugendhilfetag statt. Auf der größten Fachmesse der Jugendhilfe sind erstmals auch die Fanprojekte vertreten und dies gleich zweimal.

Die Koordinationsstelle der Fanprojekte stellt das Arbeitsfeld auf dem Stand der dsj vor und der AWO Verbund der Fanprojekte ist beim Stand des AWO Bundesverbandes vertreten.

Während der drei Tage werden wir dort anzutreffen sein und neben der Arbeit der Fanprojekte das Inklusionsprojekt Blindenradio erlebbar vorstellen. (mehr …)


Die 6. Verbundtagung der AWO-Fanprojekte findet in Chemnitz statt

Die 6. Verbundtagung der AWO-Fanprojekte findet in der kommenden Woche am 6. und 7. Mai in Chemnitz statt.

Wir freuen uns zu dieser Tagung zahlreiche Gäste begrüßen zu können. Der AWO-Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler wird die 6. Verbundtagung eröffnen. Neben ihm werden vom Bundesverband auch Klaus Theißen und Dieter Eckert erwartet.
Von der Deutschen-Fußballiga wird Thomas Schneider, von der Koordinationsstelle der Fanprojekte Volker Goll und von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte Stefan Roggenthin an der zweittägigen Veranstaltung teilnehmen.


AWO begrüßt das 12. Fanprojekt

5. Verbundtagung der AWO-Fanprojekte in der AWO-Bundesgeschäftsstelle in Berlin

„Die AWO-Fanprojekte betreiben eine ganzbesondere Art von Jugendarbeit, die von großer Bedeutung für die soziale Arbeitunseres Verbandes ist“, so der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadleranlässlich der 5. Verbundtagung der AWO-Fanprojekte in Berlin.

Die Arbeiterwohlfahrt ist der stärkste Träger von Fanprojekten in Deutschland. Vonderzeit mehr als 50 Fanprojekten in Deutschland sind 12 Fanprojekte inTrägerschaft der Arbeiterwohlfahrt. (mehr …)