Aktuelles

Neues vom Fanprojekt Neustrelitz

Seit September 2019 ist das Fanprojekt Neustrelitz mit Valentin, Stephan und Maximilian komplett neu aufgestellt, was von uns allen als Chance angesehen wird, dem Fanprojekt einen eigenen Stempel zu verpassen und die gemeinsamen Ideen für Fans der TSG Neustrelitz und Teilnehmer_innen des Fanhauses mit einfließen zu lassen. Die ersten gemeinsamen Projekte, die wir in Angriff genommen hatten, waren die Erneuerung unseres Grundstückes am Heizkraftwerk.

(mehr …)


Fußballkulturtage im Fanprojekt Aachen

Im Oktober 2019 veranstaltete das Fanprojekt aus Aachen wieder gemeinsam mit den anderen Fanprojekten aus NRW die Fußballkulturtage. Diesmal lag der Schwerpunkt auf Fankultur in Syrien und Südamerika.

Fankultur im Kriegsgebiet

Nadim Rai ist ein junger Mann und lebt seit 4 Jahren in Deutschland. Als er sich den rund 25 Besucher*innen im Fanprojekt vorstellt, betont er entschlossen: „Ich verstehe mich nicht als Flüchtling! Ich bin Syrer und Fußballfan!“ Sein Verein ist der Hutteen SC aus Latakia, einer ca. 400.000 Menschen großen Küstenstadt im Westen seines Heimatlandes. Die Farben seines Clubs sind blau und weiß, die des Lokalrivalen Teshrine SC gelb und rot. Bei den Derbys geht es auf den Rängen meist turbulent zu. Nadim versteckt seine Abneigung gegen den Erzrivalen ebenso wenig wie gegen den syrischen Fußballverband.

(mehr …)

Pressemitteilung: Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit gegründet

Am 28. Januar 2020 wurde in Frankfurt am Main das Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit gegründet. Zahlreiche bundesweite und überregionale Institutionen der Sozialen Arbeit streiten von nun an gemeinsam für diese wichtige Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern.

Das Bündnis für ein Zeugnisverweigerungsrecht erhebt folgende Forderungen:

1. Reform des § 53 StPO durch Aufnahme der Mitarbeiter*innen der Sozialen Arbeit in die geschützten Berufsgruppen des § 53 Abs. 1 StPO.

2. Zusätzliche Aufnahme entsprechender Verschwiegenheitspflichten als arbeitsrechtliche vertragliche Nebenpflichten in die Arbeitsverträge aller Mitarbeiter*innen der Sozialen Arbeit.

(mehr …)