erstellt am: 2 Nov, 2021 | Kategorie(n): AWO-Passgenau, EURO 2024, Fankultur, Fanprojekt, Träger, Verbundtagung

13. Verbundtagung in Chemnitz

Am 19. und 20. Oktober 2021 lud die AWO Chemnitz ein. Neben Vertreter*innen aus AWO-Fanprojekten aus ganz Deutschland waren auch einige Kooperationspartner*innen der Einladung gefolgt. Im Dorint-Kongress Hotel Chemnitz wurde zwei Tage lang getagt. 

Jürgen Tautz war in Doppelfunktion für die Tagung verantwortlich, zum einen als Gesschäftsführer der AWO Chemnitz als Gastgeber und zum anderen als 1. Vorsitzender von AWO-Passgenau, dem Trägerverbund der Fanprojekte e.V. als Organisator und Veranstalter der Tagung. Nach einer Begrüßung wurde von ihm der erfolgreiche Weg der AWO Chemnitz, von ihrer Entstehung bis heute, vorgestellt. Über 800 Mitarbeiter*innen sind mittlerweile für die AWO in Chemnitz tätig. Ein Fanprojekt wurde 2007 unter der Trägerschaft der AWO in Chemnitz eröffnet. Franziska Junker stellt die aktuelle Situation des Fanprojektes mit allen Herausforderungen in Zeiten von Corona vor, ein Besuch der Räumlichkeiten wurde von den Tagungsbesucher*innen gern wahrgenommen. 

Zwei tolle Impulsvorträge des Fananwaltes Andreas Georgi am Ende des ersten Tages waren spannend und lehrreich zugleich.

Den ersten Tag rundete der Empfang der AWO Chemnitz in der Ratsstube ab. 

Tag Zwei der Tagung startete mit einem Beitrag der Koordinationsstelle der Fanprojekte. Hier wurden die Themen Finanzierung der Fanprojekte, aktueller Stand zum Zeugnisverweigerungsrecht sowie die neuen Fanprojekte in Deutschland besprochen und vorgestellt. Die anwesenden Vertreter*innen der AWO-Fanprojekte berichteten selbst von Neuerungen und ihren Herausforderungen und Lösungsansätzen in den letzten Monaten. 

Das „#Euro2024 und Du“-Programm wurde von Susanne Rindt (AWO Bundesverband) vorgestellt. Bei diesem Projekt möchte die AWO in Zusammenarbeit mit ihren Netzwerkpartnern das Ehrenamt im Hinblick und mit Rückenwind durch die Euro 2024 stützen und weiter ausbauen. 

Im Anschluss an die Tagung fand traditionell noch die Jahreshauptversammlung von AWO-Passgenau e.V. statt.